"2G+ (2GPlus) im Bastionskeller"

 

Seit dem 24.11.2021 gilt in Baden-Württemberg die sog. Alarmstufe II. Dies bedeutet für Veranstaltungen in der Bastion, dass weiterhin die 2G+ (2GPlus) Regel gilt. D.h., es haben nur noch Geimpfte und Genesene Personen mit einem aktuellen Antigen-Schnelltest (nicht älter als 24h) oder einem PCR-Test (nicht älter als 48h) Zutritt. Der Impfnachweis muss einen QR-Code enthalten (auf dem Smartphone oder auf dem Papier), der es zulässt, dass er elektronisch überprüft werden kann. Das Impfbuch ist nicht mehr zulässig.

Die Corona-Verordnung stellt nochmal deutlicher klar, wie Betreiber, Anbieter und Veranstalter verpflichtet sind, Test-, Genesenen und Impfnachweise zu kontrollieren: Sie müssen die Angaben mit einem amtlichen Ausweisdokument abgleichen. Genesenen- und Impfnachweise müssen elektronisch, etwa mit der CoVPassCheck-App geprüft werden.

Seit 4. Dezember muss derjenige, der die Auffrischimpfung (Boosterimpfung) bekommen hat, keinen Test mehr vorweisen.


Für die Nachverfolgung/Warnung im Falle eines Falles bieten wir Euch beim Einlaß an, mit der Corona Warn App einzuchecken. Wer das nicht tun kann oder möchte, muss Kontaktdaten über den Meldezettel abgeben, den Ihr Euch hier herunterladen könnt. Bitte bringt diesen gegebenenfalls ausgefüllt mit zur Veranstaltung.


Im Bastionskeller geht Sicherheit vor. Deshalb haben wir zusätzlich zur Belüftungsanlage noch mehrere UV-Luftreinigungsgeräte einbauen lassen, wir überwachen die Raumluft permanent. Herzliche Bitte an Euch: schaut regelmäßig hier rein und holt euch aktuelle Informationen ab. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Das Hygienkonzept des club bastion steht zum Download zur Verfügung