Raus aus dem Proberaum - rauf auf die Bühne!

Weiterlesen

Do 16.07.2020 20:30Bastions-Kino: Undine


Kooperation mit Kino Frech

     

Die Stadthistorikerin Undine lebt in Berlin. Als ihr Freund Johannes sie verlässt, bricht eine Welt für sie zusammen. Mit dem Industrietaucher Christoph erlebt sie eine neue, glückliche Liebe voller Neugier und Vertrauen. Undine begleitet ihn bei seinen Tauchgängen in der versunkenen Welt eines Stausees. Doch Christoph spürt, dass sie vor etwas davonläuft.


Undine ist die Neuinterpretation des Mythos der verratenen Wasserfrau, die nur durch die Liebe eines Menschen ein irdisches Leben führen kann. Wird diese Liebe verraten, muss der Mann sterben. Christian Petzold, der Regisseur von „Undine“ zählt zu den international bedeutendsten Filmemachern des deutschen Kinos. Paula Beer (als Undine) und Franz Rogowski (als Christoph) erhielten für ihr früheres Wirken bereits vielfache Auszeichnungen.


Der Film wird in Kooperation mit der Bastion ab 16.7.2020 gezeigt.
Laufzeit: 90 Minuten. FSK: 12 Jahre. Eintritt für Mitglieder des Clubs Bastion bei Vorlage des Mitgliedausweises ermäßigt.


Mehr Informationen unter undine.piffl-medien.de und unter https://www.zeit.de/kultur/film/2020-02/undine-christian-petzold-berlinale-film


Die Filme in Kooperation mit der Bastion laufen am ersten Spieltag (Do.) um 20:30 Uhr. Die weiteren
Spieltage und Uhrzeiten sind abhängig von den außerdem im Programm befindlichen Filmen und
werden immer montags vor dem Starttag festgelegt, ab Dienstagvormittag ist das Programm dann
auf www.kinofrech.de einsehbar.