Bei der 49. Mitgliederversammlung des Club Bastion wurden die Mitglieder über das vergangene Jahr und über den Stand der Dinge im Verein informiert....

Weiterlesen

Sa 28.07.2018 20:00 SBO - SLAVKO BENIC ORKESTR


Funk auf dem Dach

„WENN DAS JAZZ IST, DANN IST JAZZ ABER COOL.“

Ort: auf dem Dach der Bastion (bei schlechtem Wetter ab 21:00 Uhr im Club)

Jazz  Rock/Pop 

Einlass: 19.00 Uhr

Teilbestuhlt
 

 

 

     

Wieland Braunschweiger (dr)
Eberhard Budziat (tb)
Chris Mück (tp)
Christoph Beck (ts)
Andreas Francke (as)
Michael Friedinger (p)
Andreas Renz (b)
Konrad Wiemann (Perc)
Marcus Halver (git)

 

SBO - Das SLAVKO BENIC ORKESTR - ist die heißeste Fusion-Band, die derzeit im deutschsprachigen Raum zu finden ist. Die 9-köpfige Truppe setzt dem so angesagten leisen Jazz-Trio-Sound einen absolut unzeitgeistigen, aber fulminanten und energiegeladenen Mix aus Funk, Latin und Jazz entgegen.

SBO zeigt dabei eine klare Reminiszenz an die Fusion-Bands der 80er und 90er Jahre. Vielfältigkeit ist Programm, wie schon die Debut-CD „Weniger ist nicht immer mehr“ zeigt: wähnt man sich bei „Spy Games“ noch in den Straßen von San Francisco, so sitzt man bei „Kananga“ plötzlich mitten in Havanna! Dem Zuhörer bleiben gemäß des CD-Titels nur wenige Momente zum Luft holen. Und das Überraschende dabei ist, dass das Werk überhaupt nicht nach dem Herkunftsland Deutschland klingt. In den Worten des SBO-Proberaumhausmeisters: „Wenn das Jazz ist, dann ist Jazz aber cool.“

Nach oben