Download Mai-Juli 2024

 

Für die meisten unserer Veranstaltungen sind auch Tickets über den EasyTicket-Service erhältlich. Die Veranstaltungen mit...

Weiterlesen

Sa 05.04.2025 20:30 MORPHEUS TRANCE


auf zu neuen Sphären…

Ort: Club Bastion

Jazz  Rock/Pop 

Einlass: 20:00 Uhr

Eintrittspreise:

20.- €

15.- €

Bestuhlt
 

 

Bei Easy Ticket schon im VVK

 

VVK: Juwelier SCHAIRER
Tel: 07021/2404
oder bei Easy Ticket

 

Weiterführende Informationen:

 

 

Die meisten Leute gründen mit 74 Jahren keine neuen Bands mehr, nicht so der Gitarren-Altmeister und Weltensegler Christy Doran. Ein Künstlerleben lang getrieben von der Suche nach neuen Ufern, findet er immer wieder vom Mainstream unentdeckte Oasen schroffer Schönheit.

 

Auf diesem spannenden Weg begleiten ihn heute zwei langjährige Weggefährten, die aus unterschiedlichen Generationen stammen. Der 24 Jahre jüngere Bassist Wolfgang Zwiauer spielt mit Doran um die Jahrtausendwende gut 10 Jahre in der Rock-Jazz Group ‚New Bag‘ und zusammen touren sie durch viele Länder. Lukas Mantel, wiederum 10 Jahre jünger, begründet 2015 mit Doran die Band ‚Sound Fountain‘. Beide Formationen produzieren mehrere Tonträger und feiern Erfolge bei internationalem Publikum. Die international vertriebenen Labels «Between The Lines» und «Double Moon»/Challenge Distribution dokumentieren u.a. diese langjährige Zusammenarbeit.

 

2023 gründen die drei Musiker die Band MORPHEUS TRANCE und nehmen ihre erste Platte ‚In Trance We Trust‘ auf. Das Format des Gitarrentrios, nebst dem Klaviertrio eine der Königsdisziplinen der instrumentalen Improvisationsmusik, führt unumgänglich an vielen Leuchttürmen und Vorbildern der Musikgeschichte vorbei. Christy Doran schafft es mit jedem neuen Lineup erneut, eine sehr eigene Version dieses Formats ans Licht zu bringen. Jedes Bandmitglied erhält unausgesprochen die Einladung sich maximal einzubringen, um zusammen neues musikalisches Material zu gießen. Die Rezeptur dieser Potion verändert sich laufend, wobei diese ohne Placebo gleich angewendet wird.

Lukas Mantel bringt die rhythmische Vielfalt und Sprache der indischen Kultur in den Mix und übersetzt sie gekonnt aufs Drumset, woraus die typischen Mantel Grooves mit ihren Kryptodivisions destillieren. Wolfgang Zwiauer fügt tiefe Voicings und bewegliches Low End hinzu, Zutaten die im Folk, Rock und der Elektronika gründen. Christy Doran vermischt das Ganze mit 50 Jahren gelebtem Jazz- und Rockstatement, gleichermaßen von irischen Elfen und Parallelwelten der 60er-Rockexzesse inspiriert. Aus seiner Musik spricht immer ein tiefes Wissen über Improvisation, Komposition und Unerklärliches. Unzählige Reisen in ferne Kulturen erweitern die musikalischen Räume. So ist es natürlich und folgerichtig, dass die Band das Element der Trance sucht, erspielt und erforscht, um sich in diese Richtung auf einen gemeinsamen Weg abseits der markierten Wege zu machen.

 

Das Beste, was passieren wird, ist die unerwartete Begegnung mit Morpheus, dem Gott des Traumes, der die Musiker eine neue Gestalt annehmen lässt. Der Sound dieser Band strahlt vielversprechend, sperrig und schön im Raum. Das Tor dazu steht offen.

 

Christy Doran: electric guitar, FX, comp,
Wolfgang Zwiauer: electric bass, FX, synth,
Lukas Mantel: drums, percussion, comp

 

 

 

Nach oben