Bei der 49. Mitgliederversammlung des Club Bastion wurden die Mitglieder über das vergangene Jahr und über den Stand der Dinge im Verein informiert....

Weiterlesen

Fr 09.11.2018 20:30 Axel und Thorsten Zwingenberger


Boogie Woogie Brothers

Boogie bis die Ohren rauchen

Ort: Club Bastion

Jazz 

Einlass: 19:30 Uhr

Bestuhlt
 

 

 

Karten noch nicht im VVK

   

Axel und Thorsten Zwingenberger am Freitag, 9.11. und Samstag, 10.11.

Im Januar 2008 spielte Axel Zwingenberger das erste Mal im Club Bastion. Damals eine kleine Sensation. Mittlerweile besucht er regelmäßig das Gewölbe mit dem besonderen Flair. Jetzt das zweite Mal zusammen mit seinem Bruder, dem Schlagzeuger Thorsten Zwingenberger.

Axel Zwingenberger spielt den Boogie Woogie am Klavier mit unübertroffenem Drive, Einfallsreichtum und bluesiger Tiefe. Das hat ihn zum Vorbild für zahlreiche Pianisten werden lassen, die ihm rund um den Globus nacheifern.

Torsten Zwingenbergers Schlagzeugspiel ist mit allen Jazz‐Wassern gewaschen. Von den Wurzeln des frühen New Orleans‐Jazz bis zu zeitgenössischen Stilformen beherrscht Torsten sein Handwerk mit größter Präzision und lässt sich mit sprühendem Einfallsreichtum zu furiosen musikalischen Reisen auf dem Schlagzeug inspirieren. Drumming5point nennt er seine selbst entwickelte Technik, Jazzschlagzeug und Perkussion gleichzeitig zu spielen, die ihm neue Dimensionen für seine Klangwelt eröffnet hat.

Wenn Axel und Torsten Zwingenberger gemeinsam die Bühne betreten, sind intensiver Groove und mitreißendes Feeling garantiert. Mit augenzwinkerndem Einverständnis werfen sie sich musikalisch die Bälle zu. Sobald Axels erdigauthentisches Bluespiano, seine rollenden Boogies erklingen und Torsten mit seiner Schlagzeugvirtuosität auch die Experten zum Staunen bringt, beginnt der ganze Saal mitzuswingen, bis das Publikum vor Begeisterung tobt.

Nach oben