Fr 15.11.2019 20:30 CANDELA DOS


Salsa

Ort: Club Bastion

Rock/Pop 

Einlass: 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

16,- €

12,- €

Teilbestuhlt
 

 

Karten verfügbar

 

Vorverkauf:

Juwelier SCHAIRER
73230 Kirchheim/Teck
beim Rathaus
Tel: 07021/2404


Nach einer Salsa-Jam-Session 2017 zum Bandjubiläum der bekannten Aschaffenburger Salsa-Band Candela im dortigen Club Colos-Saal wurde beschlossen, das Bandprojekt und die musikalische Botschaft weiterleben und sich weiterentwickeln zu lassen: Candela Dos wurde geboren.
Die neu gegründete internationale Salsa-Band kann sich sehen und vor allem hören lassen. So ist sie bestens aufgestellt mit Rigo Perez, Anel Marino und Jorge Labrada aus Kuba (Gesang, Perkussion), Roman Bunka (Gitarre), Hammond Schneider (Keyboards) und Rainer Frank (E-Bass) aus Deutschland und als Special Guest Nippy Noya (Congas, Perkussion).
Nippy wurde in Indonesien geboren, lebt heute in den Niederlanden und ist einer der bekanntesten Conga-Spieler weltweit. Man kennt und schätzt ihn in der europäischen und internationalen Musikszene als Perkussionisten von Udo Lindenberg, Peter Maffay, Eric Burdon u.a. Weitere musikalische Stationen waren bei John McLaughlin, Stan Getz, Billy Cobham, Chaka Khan und Clark Terry.
Auch der Gitarrist Roman Bunka hat sich bereits einen Namen mit Embryo und den Dissidenten erspielt, und Mohammed Mounir bescherte ihm einen Ausflug in die orientalische Weltmusik.
Rainer Frank, der bekannte Kirchheimer Kontrabassist (u.a. bei Melva Houston) sorgt für die soliden Salsa-Bassgrooves, die, verwoben mit den heißen Rhythmen der Perkussions Instrumente, das Publikum zum Tanzen animiert.
Der kubanische Lead Sänger Rigo Perez führt mit stilsicherem Gesang und Entertainment in der Landessprache seiner Heimatinsel durch das Programm. Ihm zur Seite stehen Anel Marino und Jorge Labrada, beides exzellente Sänger, Entertainer und Tänzer. Alle drei sorgen stimmlich und an den Perkussions Instrumenten für authentisches karibisches Flair und versetzen sowohl die Zuhörer als auch die Tanzenden zurück in das Original Feeling des Buena Vista Social Club.
Hammond Schneider war Gründungsmitglied von Candela und ist langjähriger Salsa-Tastenzauberer. Er liefert an den Keyboards die wichtigen und unverzichtbaren Montunos und Sounds.
Candela Dos besticht durch dreistimmigen Gesang, durch ein dichtes Rhythmusgeflecht einer exzellenten Rhythmusgruppen mit virtuosen Solisten, die sowohl karibische wie auch rockige Elemente miteinander kombinieren.
Das Salsa Publikum wird von der Spiel- und Lebensfreude der Band, sowie vom karibischen Flair und den packenden Salsa-Rhythmen begeistert sein. Ein Salsa-Repertoire, das zum Mitsingen und -tanzen animiert. Eine Band, die den Konzertbesucher die Hitze und Schärfe der heftig gewürzten Salsa bis unter die Haarspitzen spüren lässt
Ein unvergessliches Konzertvergnügen mit dem Motto: absolut tanzbar!

Nach oben