Fr 15.02.2019 20:30 Andy Fairweather Low and Low Riders


- „If Paradise is half as Nice....“

Ort: Club Bastion

Blues  Rock/Pop 

Einlass: 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

25,- €

20,- €

Teilbestuhlt
 

 

Karten noch nicht im VVK

 

Juwelier SCHAIRER
73230 Kirchheim/Teck
beim Rathaus
Tel: 07021/2404

 

Weiterführende Informationen:

 

 

Andy Fairweather-Low ist ein britischer Gitarrist und Sänger. Bekannt wurde er in der 60er als Frontmann der Gruppe „Amen Corner“, die sogar eine eigene Fernsehshow hatten. Mit „Bend me shape me“ und „If paradise is half as nice“ waren Amen Corner europaweit in den Charts. 1970 löste sich die Band auf und er gründete „Fairweather“ welche aber nur kurz bestand, hatten aber 3 Top10 Hits. Danach betätigte er sich vor allem als Gastmusiker und spielte unter anderem für Dave Edmunds, Gerry Rafferty, Richard Thompson und The Who. Vor allem dürfte Andy Fairweather-Low aber heute als regelmäßiges Miglied der Live-Bands von Eric Clapton und Roger Waters bekannt sein. Er wirkte am „MTV-Unplugged“ Konzert von Eric Clapton mit und spielte bei Roger Waters „The Wall – Live in Berlin“ mit dem er auch bei der „Dark Side of the Moon Tour“ unterwegs war. Ab Mai 2009 spielte er wieder auf der „British Tour“ von Eric Clapton und im Dezember 2011 waren Andy Fairweather-Low and the Low Riders als „Opener“ der Eric Clapton Tour in GB dabei. ( davon 10x Royal Albert Hall ) Wir sind stolz so einen Könner und Weltstar, der er gar nicht sein will, schon zum vierten Mal in unserem Keller zu präsentieren. Und er fühlt sich in Kirchheim, nach eigener Aussage, sehr wohl und kommt immer sehr gerne. Mit dabei sind seine „Low Riders“ eine Ansammlung hochkarätiger Musiker aus GB. Bei der Eric Clapton Tour 2014 waren sie nach Meinung vieler Musikexperten mehr als nur „Support“.

 

AFL - Guit./Vocals
Dave Bronze – Bass/Voc.
Paul Beavis - Drums
Nick Pentelow – Sax

Nach oben