Sa 12.01.2019 20:30 Muschalle (D)-Straub (A)-Garrett (USA)


Boogie Woogie und Stride

Drei Pianisten an zwei Klavieren

Ort: Club Bastion

Jazz 

Einlass: 19:30 Uhr

Bestuhlt
 

 

 

Karten noch nicht im VVK

Weiterfürende Informationen:

 

     

um Bilder zu blättern bitte Foto anklicken


Und wieder ist boogie-time! Frank Muschalle, der seit fast 20 Jahren immer wieder in verschiedensten Besetzungen im club bastion auftritt, stellt uns heute zwei weitere Pianisten der Boogie-Szene vor: den Österreicher Günther Straub und Chase Garrett aus den USA.

Frank Muschalle gehört zu den international gefragtesten Boogie-Woogie- Pianisten. Er spielt weltweit auf Konzerten, organisiert selbst aber auch Festivals und Kreuzfahrten. Dabei profitiert er durchaus von den Kontakten aus seiner „praktischen“ Arbeit.

Günther Straubs Liebe zum traditionellen Klavierjazz wurde 1975 durch den „St. Louis Blues” entfacht. Straub begann nach alten Schallplatten zu lernen und widmete sich anfänglich dem klassischen Blues und Boogie Woogie im Stil eines Albert Ammons, Pete Johnson oder Meade Lux Lewis. Er war bald fixes Mitglied der Wiener Musikszene und spielte in allen namhaften Jazzclubs. In der Folge wandte er sich dem traditionellen Jazz– hier vor allem dem Stride Piano – zu, jener technisch anspruchsvollen Spielweise, die in den 20er Jahren im New Yorker Stadtteil Harlem entstand und sich aus dem Ragtime entwickelte.

Chase Garrett, der amerikanische Shooting-Star des Blues und Boogie Woogie, wurde 2011 vom Daily Iowan zum "Local Act" in Iowa City  gewählt. Er begann im Alter von 17 Jahren professionell Klavier zu spielen und spielte innerhalb weniger Jahre auf Blues und Boogie Woogie Festivals in den USA und Europa. Er wurde stark von Künstlern wie Oscar Peterson, Erroll Garner, Otis Spann und Meade "Lux" Lewis beeinflusst. Sein Stil hat sich zu einer ansteckenden und vielfältigen Mischung aus Boogie Woogie, Blues, Swing und Stride entwickelt, die jedes Publikum begeistern wird.

Die drei Pianisten teilen sich bei den Konzerten in der Bastion zwei Klaviere und werden wohl die gesamte Zuhörerschaft zum Kochen bringen.

Nach oben