Fr 07.12.2018 20:30 Duo Rosario Giuliani (as) – Luciano Biondini (acc)


“Cinema Italia”

Ort: Club Bastion

Jazz  Film 

Einlass: 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

18.- €

12.- €

Bestuhlt
 

 

 

Karten noch nicht im VVK

um Bilder zu blättern bitte Foto anklicken


Atsaxofonist Rosario Giuliani gilt als einer der frischesten und heißesten Saxofonisten der aktuellen europäischen Szene. Der Vorrat an Energie des Altsaxofonisten scheint unerschöpflich, und wer Rosario Giuliani einmal live auf der Bühne erlebt hat, ist sicher gepackt worden von dessen Dynamik und Entschlossenheit. Daneben beeindruckt Giuliani aber ebenso als ein unglaublich lyrischer Musiker, der auf ausgefeilten Melodielinien entlang zu spielen versteht.

Akkordeonspieler Luciano Biondini ist ein wahrer Meister seines Instruments und als Solist mit überwältigender spielerischer Dramatik versteht er es, immer eine eigene, unverwechselbare Note in sein Spiel einzubringen.

Zwei Ausnahmekönner im spannungsreichen Dialog: der in Rom lebende Altsaxofonist Rosario Giuliani und der süditalienische Akkordeonvirtuose Luciano Biondini zelebrieren die hohe Kunst des Duospiels! Grundlage für ihre spannungsgeladenen und hochvirtuosen Duo-Exkursionen sind die Werke der beiden berühmtesten Filmkomponisten des „Cinema Italiana“:  Ennio Morricone und Nino Rota, deren Kompositionen das Duo neue Lebendigkeit einhaucht! Eine Hommage an zwei Komponisten also, deren Soundtracks zu den eingängigsten und zeitlosesten Evergreens der Filmgeschichte gehören. „La Strada“, „La Dolce Vita“, „Once Upon A Time In America“, „Cinema Paradiso“ sind nicht zuletzt aufgrund ihrer Musik fest im kollektiven Gedächtnis verankert und oft schon mit den ersten Takten zu erkennen. Das Duo Biondini - Giuliani präsentiert eine Auswahl der bekanntesten Melodien von Morricone und Rota, deren herrliche Melodien die beiden neu ausarbeiten und interpretieren.

Nach oben