Download Mai-Juli 2024

 

Für die meisten unserer Veranstaltungen sind auch Tickets über den EasyTicket-Service erhältlich. Die Veranstaltungen mit...

Weiterlesen

Sa 14.09.2024 20:30 Jin Jim


Jazzrock

Ort: Club Bastion

Einlass: 20:00 Uhr

Eintrittspreise:

20.- €

15.- €

Teilbestuhlt
 

 

Karten verfügbar

 

Vorverkauf:

VVK: Juwelier SCHAIRER
Tel: 07021/2404
oder bei Easy Ticket

 

Weiterführende Informationen:

 

     

 

Großes Schlagzeug trifft auf fulminante Bässe, schneidende E-Gitarren auf spektakuläre Flöten. Jin Jim beweist, dass Prog, Hard Rock und Jazz perfekt zusammenpassen. Zumal, wenn sie mit solcher Hingabe und Genauigkeit gespielt werden.

 

Jin Jim gehören zu den „absoluten Senkrechtstarter Bands in der deutschen Jazzszene“ (NDR). Zu Recht, wenn man sich ihre noch kurze Band-Geschichte anschaut. 2013 gründeten der aus Peru stammende Flötist Daniel Manrique Smith, der Bassist Ben Tai Trawinski, der Gitarrist Johann May und der Schlagzeuger Nico Stallmann "Jin Jim".

 

Noch im selben Jahr wurden sie als Voting-Sieger ins Finale des Jazz Tube Festivals Bonn gewählt, im Jahr darauf gewann das Quartett gar -gegen fast 200 Mitbewerber- den „Future Sounds“-Wettbewerb der Leverkusener Jazztage. 2015 veröffentlichten sie ihr erstes Album "Die Ankunft“. Und was für eine. 2018 dann der "Ritterschlag", als ihr zweites Album "Weiße Schatten", gefolgt von tollen Rezensionen, beim renommierten Münchener Label ACT erschien.

 

Manche erinnert der Sound von Jin Jim an Jethro Tull, andere hören HipHop und Latin-Elemente heraus. Sicher ist: Auf ihrem neuen Album „New Choices“ zeigt sich die Band eingängiger, kraftvoller und kompakter denn je.

 

Daniel Manrique Smith (C-, Alto-, Bassquerflöte)
Nico Stallmann (Schlagzeug)
Johann May (E-Gitarre, electronics)
Ben Tai Trawinski (Kontrabass)

 

 

 

Nach oben