Download Mai-Juli 2024

 

Für die meisten unserer Veranstaltungen sind auch Tickets über den EasyTicket-Service erhältlich. Die Veranstaltungen mit...

Weiterlesen

Sa 24.02.2024 20:30 David Giesel Quintett "Larency"


Ort: Club Bastion

Jazz  Welt 

Einlass: 20:00 Uhr

Eintrittspreise:

15 €

10 €

Bestuhlt
 

 

Karten verfügbar

 

Vorverkauf:

VVK: Juwelier SCHAIRER
Tel: 07021/2404

oder bei Easy Ticket

 

Weiterführende Informationen:

 

 

Tickets für das David Giesel Quintett bekommt ihr auch Online bei Easy Ticket, zzgl. VVK-Gebühren.

 

 

Bühne frei für junge Klänge zwischen Schönheit und Komplexität!

 

Die Musik der Gruppe „Larency“ ist melodiebetont und poetisch, getragen von teils malerischer, teils detaillierter, treibender Rhythmik. „Larceny“ ist die Band des Schlagzeugers David Giesel, welche im Sommer 2021 zusammenfand. Larency legt bei aller Komplexität Wert auf die einfache Zugänglichkeit der Musik. Die Zuhörer*innen sollen sich in der Schönheit der Melodien baden und Teil einer emotionalen musikalischen Reise werden.

 

Ein Festivalauftritt auf den Färöer Inseln inspiriert und prägt das im Herbst 2022 aufgenommene und im November 2023 veröffentlichte Debütalbum „Crosscurrent“. Damit entführt die Band ihre Zuhörer*innen in eine Welt der Schönheit. Im Kollektiv kreieren sie nicht nur kompositorisch, sondern auch musikalisch ein Spannungsfeld zwischen Komplexität und Einfachheit, in dem genug Raum für die Klangsprache der einzelnen Musiker bleibt.

 

Sein Bachelor Studium absolvierte David Giesel der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart (HMDK) bei Eckhard Stromer und Fabian Arends. Seit September 2023 studiert er im Master Studium am Jazzcampus Basel bei Jeff Ballard und Jorge Rossy.

 

Der etatmäßige Gitarrist Pauli Poulsen kann an diesem Abend leider nicht mit dabei sein. Dafür wird die aus Kolumbien stammende Gitarristin Natalia Rose den Abend bereichern.

 

 

Besetzung:

Julian Drach – Altsaxofon

Natalia Rose – Gitarre

Moritz Langmaier – Klavier

Jan Mikio Kappes – Bass

David Giesel - Schlagzeug.

Nach oben