Fr 14.01.2022 20:30 Frank Muschalle


14. und 15 Januar

Swingender Blues und Boogie Woogie

Ort: club bastion

Jazz 

Einlass: 19:30 Uhr

Eintrittspreise:

22.- €

16.- €

Bestuhlt
 

 

Karten noch nicht im VVK

 

Juwelier SCHAIRER
73230 Kirchheim/Teck
beim Rathaus
Tel: 07021/2404

 

Weiterführende Informationen:

 

       

Foto: Stephan Spaderna


 

Die Konzerte , die am Januar 2021 geplant werden, werden am 14. und 15. Januar 2022 nachgeholt. Die Besetzung ist noch nicht festgelegt.

 

Swingender Blues und Boogie Woogie, rollende Bässe, ein tirilierender Diskant

            

Frank Muschalle ist seit über 25 Jahren in ganz Europa auf Tournee und zählt zu den international gefragtesten Boogie - Woogie Pianisten. Seit 18 Jahren besucht er immer wieder den Club Bastion in Kirchheim, oft mit anderen Musikern wie Axel Zwingenberger, Jean- Pierre Bertrand, Chase Garrett, Alex Schultz, Engelbert Wrobel, Stephan Holstein, Matthias Seuffert, Dani Gugolz oder Peter Müller und vielen anderen. Als seine wichtigsten musikalischen Einflüsse gelten Albert Ammons, Little Brother Montgomery und Pete Johnson. An diesen zwei Abenden werden neben Interpretationen der Klassiker des Genres auch Eigenkompositionen zu hören sein.
"Seine exzellente Technik versteht der Neu-Berliner jenseits von eingefahrenen Licks ideenreich einzusetzen, das bewies er nicht nur auf zahllosen Solo-Konzerten sondern seit 1993 auch mit seinem Trio...Ob schnell, ob Midtempo, ob bluesig-schlendernd, .... ein kompakt-swingendes Naturereignis", Thorsten Meyer, Jazzpodium 
Swingender Blues und Boogie Woogie, rollende Bässe, ein tirilierender Diskant und ein pulsierender Rhythmus, mal knackig, mal sanft und immer swingend, dafür steht Frank Muschalle

Nach oben