Fr 04.12.2020 20:30 Alexander von Schlippenbach-Trio


Pioniere des zeitgenössischen Jazz

Ort: Club Bastion

Jazz 

Einlass: 20:00 Uhr

Eintrittspreise:

20,- €

15,- €

Bestuhlt
 

 

VERANSTALTUNG ENTFÄLLT

 

Juwelier SCHAIRER
73230 Kirchheim/Teck
beim Rathaus
Tel: 07021/2404

 

Weiterführende Informationen:

 

 

Veranstaltung entfällt


Im nunmehr fünften Jahrzehnt touren drei Musiker, die Jazzgeschichte geschrieben haben, in den Wochen vor Weihnachten durch die deutschsprachigen Lande. Legendär ist in Jazzkreisen die als "Winterreise" bekannte Unternehmung, in der der Pianist Alexander von Schlippenbach sowie seine beiden englischen Mitstreiter Evan Parker am Tenorsaxophon sowie Paul Lytton am Schlagzeug das Publikum Jahr für Jahr mit frei improvisierter Musik in ihren Bann ziehen. Auf der Basis absoluter Beherrschung ihres jeweiligen Instruments entwickeln diese drei Herren in jedem ihrer Konzerte eine musikalische Interaktion, deren Verlauf niemals vorhersagbar ist und in ihren intensivsten Momenten einen geradezu magischen Sog entwickelt, Ergebnis einer tiefen Vertrautheit nach all den Jahren der Partnerschaft. „Wo es früher mehr Suchen gab, ist jetzt mehr Finden“, fasst der inzwischen 82jährige Pianist die Essenz ihres gemeinsamen Spiels zusammen.

Als Pioniere der europäischen freien Spielarten des Jazz  haben die drei Musiker ganz wesentlich dazu beigetragen, diese Musikrichtung von US-amerikanischen Vorbildern zu emanzipieren, ohne dabei die Tradition dieser Kunstform in Abrede zu stellen. So bezeichnet von Schlippenbach etwa das Spiel von Thelonius Monk als eine andauernde Quelle der Inspiration. Bis zum heutigen Tag spürt man in seinem und dem Spiel seiner Kollegen aber auch noch die Aufbruchstimmung und Energie ihrer jungen Jahre, den gewaltigen Antrieb, etwas Eigenes, Neues zu schaffen und dem zuweilen zum Trivialen tendierenden Mainstream etwas entgegenzusetzen. "Als Gegenmittel empfiehlt sich guter Free Jazz", meinte der Pianist jüngst in einem Interview. Recht hat er!

Ein Konzert mit dem Alexander von Schlippenbach-Trio ist immer etwas ganz Besonderes. Die Bastion freut sich darauf, ihrem Jazzpublikum diese Großmeister der Moderne vor Weihnachten wieder präsentieren zu können.

Nach oben